Archiv

Medienkompetenz

 

Medienkompetenz - Was ist das?

Systemmeldungen:

Medienkompetenz ist die Fähigkeit, selbstbestimmt, kreativ und sozial verantwortlich mit Medien umzugehen und sie zur Gestaltung der eigenen Lebenswelt, zur Teilhabe an, sowie zur Mitgestaltung der (Informations-) Gesellschaft zu nutzen. Dazu gehören:


  • Das Wissen darüber, welche Medien es gibt und welchen Nutzen sie haben.

  • Die Fähigkeit, Medien im Zusammenhang mit den eigenen Bedürfnissen, der eigenen Lebensgestaltung und Identitätsbildung, zur Information und Bildung und zur Unterhaltung sinnvoll auswählen zu können.

  • Das Vermögen, über die eigene Mediennutzung und über Medienwirkungen nachdenken zu können.

  • Das technische Wissen über Medien bzw. den Umgang mit Geräten.

  • Die Fähigkeit, die jeweilige „Mediensprache“ verstehen und analysieren zu können, d. h. Medien „lesen“ zu können.

  • Die Produktionsbedingungen von Medien und ihren Bezug zur gesellschaftlichen Wirklichkeit einschätzen zu können.

  • Medienbotschaften zu beurteilen (Boulevardpresse, Nachrichtenmagazine) und kritisch über Begriffe wie Realität, Wahrheit, Information, Wissen, Manipulation etc. nachdenken zu können.

  • Medien gestalten und zur Kommunikation einsetzen zu können, als Erweiterung der eigenen Handlungs- und Ausdrucksfähigkeit (aktiver Medienumgang) – so z. B. für die Gestaltung einer eigenen Homepage.

Quelle: http://lexikon.meyers.de/meyers/Medienkompetenz

 


 

 

20.6.08 18:23, kommentieren

Quelle: Hurrelmann (2003)

21.6.08 10:33, kommentieren

Vorgehensweise

 

1. Website MYBlog.de

2. Account erstellt

3. Layout "Aqua fresh" gewählt, da übersichtlich und optisch ansprechend

4. Text zu Medienkompetenz erstellt

4.1. Quellensuche

4.2. Schwerpunktsetzung

4.3. Rechercheegebnisse zusammenfassen

4.4. Präsentation im Blog

5. Fünf Freunde eingeladen und sie über den Blog informiert

 

1 Kommentar 21.6.08 10:46, kommentieren